• Thomas Marti

Resonanzfähige Menschen



Wenn wir nicht mehr wachsen oder gar weniger werden. Wenn nicht mehr klar ist was wahr und was falsch ist. Wenn der Status Quo droht, sind wir an einem Punkte angelangt, an dem es sich lohnt, genauer hinzusehen! Wenn Situationen, Dinge, Beziehungen und Unternehmen Abnützungserscheinungen zeigen, öffnen sich Risse im dünnen Eis des modernen Lebens.

Die Zeitverdichtung nimmt in modernen Gesellschaften zu und damit die Halbwertszeit von stabilen Entscheidungen ab. Der Zeitpfeil dreht sich quasi um sich selbst und erzeugt multiple Zukünfte. In einer hypervernetzten Weltgesellschaft hat damit die Vergangenheit immer weniger *prognostischen Wert.*

Welches sind die richtigen Tools, Instrumente und Mindsets, um in Zeiten unsicherer Orientierung ein gutes und gelingendes Leben zu führen?

Wie gehen wir als Einzelpersonen, Unternehmen, Bürger oder Gesellschaft mit Situationen um, die entstehen, wenn sich der Zeitpfeil um sich selber dreht und die Halbwertszeit von Wissen und Entscheidungen immer kürzer wird?

In einer sich beschleunigenden und unleserlichen erscheinenden Welt braucht es resonanzfähige Menschen, die sich dem Ausbrennen widersetzen können, ohne in Sackgassen stecken zu bleiben und die fähig sind, das dünne Eis der Gegenwart aufrecht zu überqueren.

#Resonanz #Menschen #ZeitBildung

25 Ansichten
ZeitBildungsnews

© 2020 Thomas Marti I Zeitbildung I Davos Platz