• Thomas Marti

Zeitbildung I Workshops in Bern und Zürich



Regeneratives und distributives Zeitmanagement - Der Schlüssel zur Lebensqualität! Wir sparen fortlaufend Zeit. Durch effizientere Prozesse, durch noch schnellere Technologie und durch beschleunigtes Machen und Tun. Wo bleibt die gesparte Zeit? Wir müssten eigentlich in einem Zeitwohlstand leben. Doch die Zeit scheint immer knapper zu werden. Haben Sie manchmal das Gefühl ein Surfer zu sein und von den Wellen hin und her geworfen zu werden? Haben sie bei dem was sie tun kein Ende in Sicht? Haben sie bereits alle Zeitfresser eliminiert und die die Zeit wird trotzdem immer knapper. Zeitstrukturen sind unsichtbar und werden als gegeben dargestellt. Zeitsrukturen werden nicht diskutiert und bestimmen trotzdem unseren Alltag.


Dieser Workshop macht einen Perspektivenwechsel: Nicht die Frage: Was macht der Mensch mit der Zeit steht im Mittelpunkt, sondern die Frage, was die Zeit mit dem Menschen macht. Ziel dieses Workshops ist die gemeinsame „Anverwandlung“ des Themas Zeit basierend auf einem regerativen und distributiven Gesellschaftsmodell.

Themen:

Was ist ein gutes und gelingendes Leben? Im Allgemeinen und im Beruf? I Es geht mir gut - momentan habe ich aber viel zu tun! I Dynamische Stabilisierung von Gesellschaften, Unternehmen und Schule I Beschleunigungskrisen I Konsequenzen der Steigerungslogik für professionelle und private Akteure I Entfremdungskrisen I Das Verstummen von Weltbeziehungen I Resonanz als Antwort - Bedingungen der Möglichkeit zu Resonanz schaffen.

Details:

Zeitbildung Zürich: 13. September 2017, 09:00 - 17:00

Zeitbildung Bern: 20. September 2017, 09:00 - 17:00

Investition: CHF 850 .-

Hier gehts zur Anmeldung...

#Workshop #Zeitmanagement #gutesLeben #gelingendesLeben

21 Ansichten
ZeitBildungsnews

© 2019 Thomas Marti I Zeitbildung I Davos Platz