Der Zeitpfeil gilt nicht mehr.
Er wurde ersetzt durch eine Zeitachse, deren äusserste Front ein Punkt ist. Das Jetzt! Wir simulieren zwar noch eine wenig die alte Welt, aber wenn die staatliche Unterstützung dereinst endet, wird die neue Welt real. Die alte Welt war eine der physischen Mobilität, der grenzenlosen Toristifizierung, der globalen Eskalationslogik und der Zeitnot.
Die neue Welt ist virtuell, lokal und hat eine neue temporal governance!
Wir leben in einer neuen Welt! Eine gemeinsame Passage, eine gemeinsame virtuelle Reise, ein gemeinsames Unterwegssein in dieser neuen Welt. Was vermissen Sie am meisten von der alten Welt und was müssen wir in der neuen Welt unbedingt weglassen?
Infos & Buchen
info@zeitbildung.ch, 076 457 28 47
oder über die Onlineanmeldung!
Zur Zeit gibt es keine bevorstehenden Veranstaltungen
ZeitBildungsnews

© 2020 Thomas Marti I Zeitbildung I Davos Platz